BannerHofKracht
Stubbenkammer Kreidefelsen

 

 

Sehenswürdigkeiten auf der Insel Rügen, Halbinsel Wittow & Kap Arkona

Die Insel Rügen lädt Sie zu vielfältigen Ausflügen und Aktivitäten kultureller und sportlicher Art ein. An den schönen Stränden der Schaabe und des Nordstandes badet man ideal in der Ostsee oder in der Sonne. Rund um die Halbinsel Wittow führt ein Rad- und Wanderweg mit immer wieder überraschenden Ausblicken auf die Ostsee direkt an der Küste entlang. Bei Touren über die Insel können Sie die wunderschöne und einmalige Landschaft genießen.

In Juliusruh finden Sie Tennisplätze und den langen, feinsandigen flachen Strand. Zahlreiche Restaurants und Gasthäuser laden Sie zum kulinarischen Vergnügen ein. Weitere Informationen liegen in den Ferienwohnungen aus.

In dem Fischerdorf Vitt steht eine kleine achteckige Kapelle für die Fischer, die in der Heringszeit in der Nähe ihrer Boote bleiben mussten. Sie geht auf einen Entwurf von Schinkel zurück. Hier werden, wie auch in der Kirche in Altenkirchen oder Bobbin über das ganze Jahr hinweg wunderschöne Konzerte und Lesungen zu unterschiedlichen Themen gegeben. Das Programm finden Sie unter: www.kirche-altenkirchen-ruegen.de

Im Rügenhof in Putgarten findet allerlei Kurzweil statt, z. B. Schlachtefeste, Antikmarkt, Reitturnier und anderes. Die Läden dort bieten "Das Beste von Rügen".

Das Jagdschloss Granitz bietet einen herrlichen Rundblick über Rügen, die freigehende Eisentreppe ist eine besondere Herausforderung, im Schloss befindet sich ein Jagdmuseum. Der “Circus” in Putbus mit seinen klassizistischen weißen Häusern, Orangerie und Schlosspark sind einen Besuch wert. Dort finden Gastspiele im sehenswerten Theater von Fürst Malte von Putbus statt, davor tummeln sich im Wildpark zahlreiche Damhirsche.

Eine Fahrt mit dem "Rasenden Roland" (Schmalspurbahn) von Göhren nach Binz lässt große und kleine Kinder staunen!

Zur Kranichbeobachtung fahren Sie im März oder September/Oktober nach Ummanz auf Rügen oder mit dem Schiff von Schaprode in die Region Rügen-Bock, dort sammeln sich Hunderte und Tausende von Kranichen abends an den Schlafplätzen im seichten Wasser.

Die Feuersteinfelder bei Mukran sind eine einmalige geologische Formation, in 7 Wällen haben sich Feuersteine abgelagert, die nur mit Wacholder und Heide spärlich bewachsen sind.

In der Kirche von Waase auf Ummanz sieht man den "Antwerpener Altar", eine mittelalterliche Schnitzarbeit von Brüggemann. Sehenswerte alte Kirchen finden Sie in Altenkirchen, Wiek, Gingst, Bergen, Vilmnitz und an weiteren Orten.

Die Rügener Museen freuen sich über einen Besuch: Heimatmuseum in Göhren, Schulmuseum in Middelhagen, Handwerkermuseum und Miniaturpark in Gingst

Eine Wanderung über den Bug in das Naturschutzgebiet bei Dranske führt zu Bernsteinstränden und Naturschönheiten.

Im März spielen hochklassige Orchester und Solisten am Kap Arkona, im Theater Putbus, in der Kapelle von Gut Boldevitz und an anderen Orten klassische Musik. Fragen Sie nach unseren Arrangements!

In den lauen Sommernächten vor bezaubernder Kulisse im Leuchtturmwärtergarten am Kap Arkona amüsieren Sie Shakespeare und andere Autoren! Karten in der Tourismusgesellschaft Putgarten oder an der Abendkasse

Vor großartigem Bühnenbild kämpft der edle Pirat Störtebeker jedes Jahr unter Getümmel, mit Pferdeaufgebot und Stunts sowie mit 3 nachgebauten Koggen, von denen eine versenkbar ist, um sein Leben und um die Gunst einer hübschen Frau. Das ganze Jahr werkelt die Mannschaft um den Intendanten an den Vorbereitungen für das Open-Air-Spektakel, das mit zahlreichen Schauspielern und Statisten von Ende Juni bis Anfang September gezeigt wird.

 

 

Vitter Boote

 

 

 

Leuchttürme Arkona

 

 

 

Schinkel Kapelle in Vitt

 

 

 

Treppe im Jagdschloss Granitz

 

 

 

Kirche in Bobbin

 

 

 

HofKracht-LogoWeiss English DeutscheSprache Hof Kracht